Rückrufservice wir melden uns !

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

[contact-form-7 404 "Not Found"]
Willkommen Dr. Andreas Wittmann

Willkommen Dr. Andreas Wittmann

Ab März 2017 dürfen wir Dr. Andreas Wittmann in unserem Team begrüßen. Er steht uns mit seinem breitgefächerten Fachwissen in den wissenschaftlichen Schwerpunkten Gefährdungsbeurteilung, Arbeitssicherheit im Gesundheitswesen, Technischer Infektionsschutz, Mutterschutz, Zusammenarbeit zwischen Fachkräften für Arbeitssicherheit und Betriebsärzten, Nadelstichverletzungen, körperliche Belastungen in Medizinberufen, Evaluierung und Tests von Produkten für den Infektionsschutz und Schnitt- und Stichfestigkeit von Schutzhandschuhen nach EN388 beratend zur Verfügung und ist besonders mit der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen beauftragt. Zusätzlich ist Herr Dr. Wittmann Dozent an der Universität Wuppertal.

Nach seinem Studium der Sicherheitstechnik in Wuppertal im Jahre 2003 war Herr Dr. Wittmann drei Jahre freiberuflich als Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig und promovierte berufsbegleitend zum Doktor der Ingenieurwissenschaft mit der Note „magna cum laude“.

Bis zum 30.10.2016 unterrichtete er als Juniorprofessor unter anderem in den Fächern „Technischer Infektionsschutz“ und „Persönliche Schutzausrüstung“ an der Bergischen Universität Wuppertal. Er organisierte verschiedenste Veranstaltungen und Tagungen, so auch den Bundesweiten Betriebsärztetag 2016 mit mehr als 200 Teilnehmern.

Als qualifizierte Fachkraft für Arbeitssicherheit und durch seine langjährige wissenschaftliche Tätigkeit verfügt er über ein breit aufgestelltes Wissen im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, der Arbeitsphysiologie sowie der Arbeitswissenschaften.

Nach erfolgreicher Habilitation im Dezember 2016 führte er mit verschiedenen Trägern erfolgreiche Präventionsprojekte durch und veröffentlichte auch als Autor zahlreiche Texte und Bücher.