Rückrufservice wir melden uns !

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Die Anwesenheit eines Brandschutzhelfers hat in Unternehmen einen entscheidenden Vorteil. Wenn ein Unfall mit Feuer passiert, ist der Profi sofort vor Ort. Ein ausgebildeter Brandschutzhelfer sorgt umgehend für Evakuierung der umliegenden Räume und Sicherheit der Mitarbeiter. Falls nötig, verständigt er zuständige Behörden oder widmet sich selbst der Eindämmung des Brandes. Die Ausbildung eines Brandschutzhelfers können wir für Sie übernehmen. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Bestandteile der Ausbildung

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer unterteilt sich in die Bereiche Theorie und Praxis. Beide Bereiche haben es sich zum gemeinsamen Ziel gesetzt, Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes zu vermitteln.

Inhalt des theoretischen Teils sind z.B. die baulichen Brandschutzmaßnahmen und weiterführende Vorsorgemaßnahmen. Ziel ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter auf die vorhandenen Einrichtungen, insbesondere Brandschutztüren und Feuerlöscheinrichtungen. Es werden die Brandschutzordnungen A, B und C angesprochen und deren Inhalte erläutert. Die Brandschutzordnung legt insbesondere fest, wie sich Mitarbeiter innerhalb des Betriebes im Brand- oder Schadensfall zu verhalten haben.

Außerdem sind der „abwehrende Brandschutz“, die Funktionsweise und Anwendung von Feuerlöscheinrichtungen, die Erstmaßnahmen zur Brandbekämpfung sowie die Umstände bzw. Bedingungen, die zur Entstehung von Bränden führen, Bestandteile der Schulung.

Im praktischen Teil der Ausbildung wird an einem „Trainer“ das vermittelte Wissen aus dem theoretischen Unterricht angewendet. Mittels eines Pulverlöschers, CO2-Löschers und Schaumlöschers werden Brände bekämpft.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter! Das Büro für Arbeit und Umwelt ist Ihr Spezialist für Arbeits- und Gesundheitsschutz.