Arbeitsschutzmanagement DIN EN ISO 45001

ISO 45001: Beratung & Zertifizierung Vorbereitung

Sie möchten den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen nachweislich verbessern und ein effektives Arbeitsschutzmanagement umsetzen? Dann lohnt sich die Einführung eines Managementsystems nach ISO 45001. Das Büro für Arbeit & Umwelt steht Ihnen mit praxisorientierter Beratung bei der Umsetzung zur Seite und unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die ISO 45001 Zertifizierung.

Unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

Kontakt

Warum ein ISO 45001 Arbeitsschutzmanagementsystem wichtig ist

Unternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz Sorge zu tragen. Eine sichere und gesunderhaltende Arbeitsumgebung ist nicht nur für die Arbeitnehmer von Vorteil. Sie rentiert sich auch für den Arbeitgeber selbst. So sind Arbeitnehmer, die gesund und zufrieden ihrer Arbeit nachgehen, grundsätzlich leistungsfähiger und produktiver. Darüber hinaus trägt effektiver Arbeitsschutz zu sinkenden Arbeitsausfall- und Unfallzahlen bei, was die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens insgesamt positiv beeinflusst.

Zu alldem trägt ein Arbeitsschutzmanagementsystem nach ISO 45001 bei.  Ziel der ISO 45001, der Norm für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGA), ist es, den Arbeitsschutz in die laufenden Prozesse zu integrieren. Ein betriebliches Arbeitsschutzmanagement, das professionell und konsequent umgesetzt wird, minimiert das Arbeitsschutzrisiko aller Beschäftigten und reduziert potenzielle Haftungsfolgen. Übernehmen auch Sie Verantwortung, indem Sie auf ein SGA-Managementsystem setzen.

SGA-Managementsystem: Die Vorteile

  • Potenzielle Gefahren und Sicherheitsrisiken werden frühzeitig erkannt und beseitigt
  • Reduktion von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen
  • Erhöhtes Sicherheitsbewusststein der Beschäftigten und mehr Eigenverantwortung
  • Haftungsrisiken sind eher kontrollierbar
  • Verbessertes Unternehmensimage bei Mitarbeitern, Kunden und in der Öffentlichkeit
  • Klare Verteilung von Zuständigkeiten

SGA-MS Schulung mit dem Büro für Arbeit & Umwelt

Die Büro für Arbeit & Umwelt Managementsysteme GmbH unterstützen Sie vollumfänglich bei der Vorbereitung zur ISO 45001 Zertifizierung. Wir machen Ihr Unternehmen fit für die ISO 45001 und stehen Ihnen auch bei sämtlichen organisatorischen Fragestellungen jederzeit zur Verfügung. Dabei arbeiten wir stets praxisorientiert und passen das Arbeitsschutzmanagementsystem individuell an Ihre Bedürfnisse an. Auch alle Dokumente, die Sie für die Einführung eines SGA-MS benötigen, stellen wir Ihnen papierlos und ISO-konform zur Verfügung. Dabei ziehen wir Ihre Mitarbeiter aktiv in die Vorbereitung ein und schulen diese zum Umgang mit einem Arbeitsschutzmanagementsystem und dem richtigen Auditverhalten für den Zertifizierungsprozess.

In 4 Schritten zur ISO 45001 Zertifizierung

1 Ist-Aufnahme & Analyse

  • Gemeinsames Kennlernen, z.B. im Rahmen einer Betriebsbesichtigung
  • Analyse des Ist-Stands und Identifikation von Lücken zur ISO-Norm
  • Bewertung vorhandener Dokumentationen im Unternehmen
  • Empfehlung von Maßnahmen und Definition nächster Schritte

2 Projektdurchführung

  • Festlegung von Projektregeln und Verantwortlichkeiten
  • Abarbeitung aller Abweichungen von der Norm
  • Erstellung erforderlicher Arbeitsschutzdokumentationen
  • Schulung der Mitarbeiter und Zertifizierungsvorbereitung

3 Wirksamkeitsprüfung

  • Überprüfung der Erfüllung aller Norm-Anforderungen
  • Wirksamkeitskontrolle der umgesetzten Maßnahmen
  • Beseitigung offener Fragestellungen

4 Zertifizierung

  • Organisation und Terminierung des Zertifizierungsaudits
  • Begleitung während des gesamten Zertifizierungsprozesses

Umstellung von OHSAS 18001 auf ISO 45001

Die Arbeitsschutz-Norm ISO 45001 wurde im März 2018 veröffentlicht und löst damit die OHSAS 18001 ab. Mit der neuen ISO 45001 werden Arbeitsschutz und betriebliches Gesundheitsmanagement erstmals zusammengefasst. Am 11. März 2021 verlor die OHSAS 18001 ihre Gültigkeit. Unternehmen, die bereits nach OHSAS 18001 zertifiziert sind, können eine Umzertifizierung vornehmen. Ziel dabei ist es, die Lücken zwischen den beiden Normen zu schließen. Damit reduziert sich der Aufwand für die Einführung eines SGA-MS nach ISO 45001.

Auch für eine Umzertifizierung stehen Ihnen die Büro für Arbeit & Umwelt Managementsysteme GmbH jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie sich für die professionelle Zertifizierungsvorbereitung und kompetente Beratung rund um die Einführung eines SGA-Managementsystems interessieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!