Rückrufservice wir melden uns !

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Folgeseminar für Mitgliedsbetriebe der BGW

Manche lassen den Arbeits- und Gesundheitsschutz organisieren – manche organisieren ihn schlicht weg selbst! Ihr Betrieb ist Mitglied bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheits- und Wohlfahrtspflege und letztere Beschreibung trifft auf Sie zu?

Die Aufregung steigt…

Dann haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Seit der von Ihnen besuchten Erstschulungsveranstaltung im Rahmen der sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Betreuung sind fünf Jahre vergangen. Wie alle anderen Teilnehmer auch, haben Sie sich sicherlich festgestellt, dass die kostengünstigste und einfachste Art, Ihr Unternehmen zu betreuen, jene ist, für die Sie sich entschieden haben. Doch um Ihre gewonnen Kenntnisse nicht im Sande verlaufen zu lassen, wird es Zeit, Ihre Fähigkeiten entsprechend den berufsgenossenschaftlichen Vorgaben aufzufrischen. Genau zu diesem Zweck bieten wir Folge- und Auffrischungsveranstaltungen an.

Branchenvielfalt

Das Folgeseminar erstreckt sich, wie auch die Erstschulung, über sechs Lehreinheiten zu jeweils 45 Minuten. Sie ist branchenspezifisch ausgerichtet: Besonders Friseure, Arztpraxen, Apotheken, Tier- und Zahnmediziner, Beauty & Wellness, Kinderbetreuungs- und Pflegeeinrichtungen, Bildungseinrichtungen oder Unternehmen zur Schädlingsbekämpfung profitieren besonders von der alternativen Betreuung.

Arbeitsschutz vom Profi

Unser Spezialgebiet lautet Gesundheits- und Arbeitsschutz. Falls Sie Interesse an einer Folgeveranstaltung haben, sind Sie hier richtig – Als Kooperationspartner der BGW bieten wir verschiedene Termine an. Sicherlich passt auch einer in Ihren Zeitplan. Des Weiteren zählen wir viele weitere Leistungen zu unserem Repertoire. Falls Sie weitere Informationen möchten, helfen wir Ihnen selbstverständlich weiter. Wir freuen uns Ihren Besuch oder ein Gespräch!

Melden Sie sich jetzt an – wählen Sie Ihr Bundesland!